Clipstick für Elbsandstein - Einklinkenstange

Die Einklinkenstange von Länge 9,3 m ermöglicht den Sportklettern, den Ring bzw. Borhaken in der Höhe von 11,5 m (bei gestreckten Armen) einzuklingen. Dieses verhindert eventuelle Verletzung unter diesem Sicherungspunkt.


220,- EUR

St.
Zum Warenkorb
Clipstick für Elbsandstein - Einklinkenstange -Anwendungsbeispiel Clipstick für Elbsandstein - die Teile Clipstick für Elbsandstein - Karabinerhalter mit Karabiner  gebräuchlichsten Größe Clipstick für Elbsandstein - Karabinerhalter mit Karabiner der größten Größe Clipstick für Elbsandstein -Karabinerhalter mit Karabiner der kleinsten Größe

.

Die Einklinkenstange besteht aus teleskopischer Laminatstange, wo am Ende Halter für geöfnette Karabine angebaut ist.

 

Arbeitsweise: Der geöfnette Karabiner der Karabinenschlinge wird in den Karabinenhalter am Ende der Einklinkestange eingeschoben. Durch den unteren Karabiner der Schlinge wird das Seil durchgezogen und an die Einklinkenstange angebunden. Die jeweilingen Stangenteile werden in senkrechter Lage hinausgeschoben, bis der Ring erreicht wird. Dadurch wird der Karabiner vom Halter freigemacht und der Karabiner klinkt ein. Beim Zurückziehen und Zusammenbauen der Einglinkenstange wird gleichzeitig das Seilende runtergezogen. Damit schließt sich der Kreis und Sie können den Anfang des Kletterweges mit oberer Sicherung genießen.

 

 

An die Einklinkenstange von der Länge 9,3 m wird das Seil nicht direkt angebunden, sondern zuerst wird ein Strick eingeklinkt, an dessen Ende dann das eigene Seil eingefangen und durch die Karabinenschlinge einfach durchgezogen wird.

 

 

Technischen Angaben: 

 

Clip-stick Einklinkenstange - 9,3 m

Länge 9,3 m, Reichlänge mit gestreckten Armen 11,5 m, zusammengebaute Länge: zwei Stangen  1,3 m, Gewicht 1,5 kg, Textilfutteral

Najpredávanejšie

In dieser Kategorie befinden sich keine Produkte.

Copyright 2018 - 2019 © clip-stick.de